Profil - AMINDA

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns

Seit 1999 ist Angelika Mittermüller als selbständige Beraterin und Trainerin tätig.
Davor war sie elf Jahre bei einer Grossbank tätig und hat in dieser Zeit verschiedene Funktionen innegehalten. Bereits in jungen Jahren durfte sie während mehreren Jahren ein Team führen und dabei wertvolle Erfahrungen sammeln. Der Karriereweg führte sie über die Betriebsorganisation zum Controlling bei einer Tochtergesellschaft in Frankfurt.

Während der Zeit als Controllerin wurde klar, Controlling ist eine spannende Aufgabe, doch das Herz von Angelika Mittermüller schlägt für eine Tätigkeit, die intensiv mit Menschen zu tun hat. Danach durfte sie zwei Jahre lang Ausbildungs- und Qualitätsmanagementkonzepte erarbeiten und einführen, bevor sie den Schritt in die Selbständigkeit unternahm.

Eines der ersten Mandate war die Geschäftsführung Call Center Instituts (C.C.I.) in Cham. Im C.C.I. wurden die Schulungskonzepte der Agentenausbildung der IHK zu Düsseldorf adaptiert und Prüfungen für die Call Center Branche durchgeführt.
Die Prüfungen wurden zu einem späteren Zeitpunkt durch den Verband CallNet.ch übernommen und die Schulungsteile in die IFA integriert, wo sie heute noch angeboten werden.
Als Kommunikationstrainerin beschäftigt sich Angelika Mittermüller seit Beginn ihrer selbständigen Tätigkeit. Kommunikation zwischen den Menschen, im Team und in einer Unternehmung ist inzwischen der Schwerpunkt der Tätigkeit, denn wo Menschen zusammenarbeiten wird kommuniziert.
So bildet sie Mitarbeiter in der Kommunikation mit dem Kunden aus sowie Führungsverantwortliche in der Kommunikatikon und in der Führung von Mitarbeitern.
Angelika Mittermüller absolvierte eine Zusatzausbildung als Mediatorin, um ihre Kunden in der lösungsorientierten Vermittlung bei Konflikten zu unterstützen und dabei zu helfen, Konflikte zu vermeiden.

Dabei begleitet sie auch Teamentwicklungsprozesse und schult die Beteiligten im Umgang miteinander.
Als Vorstandsmitglied im Verband CallNet.ch, leitet Angelika Mittermüller die Prüfungskommissionen "Call Center Agent" und "Contact Center Supervisor mit eidg. Fachausweis" und arbeitet als Projektleiterin  für die Einführung der Grundbildung Kundendialog EFZ .
An der Fachhochschule Nordwestschweiz ist sie als Dozentin für "Qualitätsmanagement im Call Center" tätig.

Angelika Mittermüller arbeitet in ihren Projekten und Aufträgen mit Trainern und Beratern aus ihrem Netzwerk zusammen, um den Kunden den optimalen Service anzubieten.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü